Blog

Blog

Wenn Sie sich als Eltern trennen. Wie Sie Spannungen und Streit vermeiden.

Posted on April 4, 2019 at 10:00 AM

Annalena und Max sind seit 10 Jahren verheiratet. Sie haben zwei Kinder, Felix und Marie. Nach der Geburt von Marie hat Annalena beschlossen erst einmal zuhause zu bleiben. Max arbeitet in einem großen Automobilkonzern, und sein Beruf ist für ihn sehr wichtig. Felix liebt es, wenn Papa mit ihm am Wochenende Fußball spielt. Felix ist jetzt 8 und Maire 6 Jahre alt. In den letzten Jahren ist die Beziehung zwischen Annalena und Max deutlich abgekühlt. Das tägliche Leben (Arbeit, Haushalt, Kinder, Probleme, Geldsorgen,..) haben die kleine Familie zermürbt. Am Wochenende wollten Annalena und Felix ihre freie Zeit genießen und keine Probleme wälzen. Doch kam es immer öfter zu Spannungen, Vorwürfen, Unverständnis und Streit. Am Ende hatten beide so viele schlechte Gefühle im Bauch, dass sie beschlossen sich zu trennen. Felix und Marie standen mit  großen Augen im Türrahmen und hatten große Angst. Trotz ihres Schmerzes über die gescheiterte Beziehung waren sich Annalena und Max einig. Sie wollten nicht, dass ihre Kinder unter der Trennung leiden. Ihre Trennung, ist ihre Trennung als Paar. Nicht die Trennung der Familie. Papa bleibt Papa und Mama bleibt Mama. Sie wollten ihre Probleme und ihren Schmerz nicht auf die Kinder ausweiten. So beschlossen sie: Immer wenn wir uns schlecht fühlen, weil wir als Paar auseinander gehen, erinnern wir uns daran, dass nur wir beide auseinander gehen und ziehen unsere Kinder nicht mit in unseren Schmerz hinein. Wir trennen ganz bewusst die Paar-Ebene und die Familien-Ebene. Wenn Annalena heute traurig ist, weil ihre Beziehung zu Max gescheitert ist und sie Wut auf Max spürt, denkt sie daran, dass dies nichts mit den Kindern zu tun hat. Wenn Max heute auf Annalena wütend ist, denkt er daran, dass dies nichts mit Felix und Marie zu tun hat, sondern nur mit  Annalena und ihm. Er bleibt immer Papa. 

Wenn Sie bei Ihrer Trennung daran denken, die Paar-Ebene und Familien-Ebene auseinander zu halten, fällt es Ihnen leichter den Schmerz zu verkraften und die Trennung zu bewältigen. Als Familie bleiben Sie immer Familie. Ihre Kinder sind Ihre Kinder und bleiben es auch.

Wenn Sie darauf achten Ihren Ex-Partner nicht negativ zu bewerten, nicht "schlecht zu machen", auch wenn Sie den Impuls dazu verspüren, sind sie auf einem guten Weg mit der Trennung gut leben zu können und eine positive und lebendige Beziehung zu Ihren Kindern zu halten. 

http://www.corinna-cremer-mediation.de/trennung-und-scheidung

Categories: Familie und Kinder

Post a Comment

Oops!

Oops, you forgot something.

Oops!

The words you entered did not match the given text. Please try again.

1936 Comments

Reply nuseneope
9:32 PM on June 13, 2021 
vivanza 20mg
Reply nuseneope
1:13 AM on June 15, 2021 
Reply nuseneope
6:52 AM on June 15, 2021 
generic prednisone for dogs
Reply lintegO
9:30 AM on August 27, 2021 
http://buytadalafshop.com/ - cialis for daily use
Reply Sishtitte
6:37 PM on August 29, 2021 
Reply Cialis
10:32 PM on August 29, 2021 
Cialis Generico Sito Affidabile
Reply eratuergy
12:31 AM on August 30, 2021 
ivomec
Reply Stromectol
2:32 PM on August 30, 2021 
Red Cephalexin Pills
Reply msd stromectol
8:20 AM on August 31, 2021 
Cheap Tadacip Uk
Reply lintegO
10:49 PM on August 31, 2021 
http://buytadalafshop.com/ - buy cialis 5mg
Reply Sishtitte
2:05 AM on September 1, 2021 
Reply Cialis
7:12 PM on September 4, 2021 
Keflex Vision
Reply KayaxyDar
11:34 PM on September 4, 2021 
generic cialis vs cialis
Reply KayaxyDar
6:45 AM on September 6, 2021 
Cialis
Reply eratuergy
4:07 PM on September 6, 2021 
stromectol no prescription
Reply viagra street
6:53 AM on September 8, 2021 
Order Cialis Tablets
Reply viagra soft gel
7:11 AM on September 9, 2021 
Cephalexin Prescribed For
Reply traurbaps
1:53 PM on September 9, 2021 
Reply traurbaps
8:44 AM on September 10, 2021 
Reply propecia for sale online
1:13 AM on September 11, 2021 
Sildenafil Citrate No Prescription